10 „erniedrigende“ Minuten an einem israelischen Checkpoint

Stephen M. Flatow, JNS.org, 18. Januar 2017 Hört man Beschwerden über israelische Checkpoints, die angeblich die Bewegung von Arabern in Judäa und Samaria einschränken, entschied sich der Filmemacher Ami Horowitz von Fox News sich das selbst anzusehen. Er engagierte einen palästinensischen Fahrer und fuhr in einem Auto mit palästinensischen Nummernschildern „durch die gesamte Westbank“. Wie […]

über 10 „erniedrigende“ Minuten an einem israelischen Checkpoint — abseits vom mainstream – heplev

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s