Beschränkungen der Freiheit kommen immer zunächst als Schutz vor irgendetwas daher. Dossier: Neo-Zensur 4.0

Beschränkungen der Freiheit kommen immer zunächst als Schutz vor irgendetwas daher. Auch die Aushebelung von Meinungs- und Pressefreiheit erfolgt stets im Auftrag des Guten. In Deutschland arbeiten immer mehr Vertreter des politischen Apparates unverhohlen auf Zensurmaßnahmen hin – angeblich im Kampf gegen „Hatespeech“, „Fake-News“ und „rechts“.  Achse-Autoren verfolgen das Gebaren der Neo-Zensoren schon lange. Hier eine Zusammenstellung der wichtigsten Beiträge zum Thema.

Brief an das Wahrheitsministerium, z.Hd. Abwehrzentrum Desinformation

Morgen, Kinder, wird’s was geben! Ein Abwehrzentrum gegen Desinformation

An den Terror gewöhnen – und den Mund halten

Zensur ante portas: Es ist wie ein Stromschlag

Verordnung des Reichspräsidenten zur Abwehr heimtückischer Angriffe

„Hatespeech“-Anzeigen: 85 Prozent Fehlerquote

Denunzianten-Gate: Bezahlte Gesinnungstäter

In der Generation Böhmermann wächst die Angst vor der Zensur

Der schmutzige Erfolg der Denunzianten

Kahane und friends: Das Leben der andern, Teil 2

Der andere Hass und die herrschende Doppelmoral

Das freie Netz und seine Feinde

Warum ich den Begriff „Hatespeech“ hasse

Löschen bis die Feuerwehr kommt – ein sehr deutscher Brand

Was die CDU mit der Amadeu Antonio Stiftung verbindet

Amadeu-Antonio-Stiftung: Neues von der Seilschaft

Amadeu-Antonio-Stiftung jetzt mit eigener Verschwörungstheorie

Der große Coup der Anetta Kahane?

Das Kommando NoHateSpeech tritt zum Dienst an. Finanziert vom Familienministerium

Ein Spinnennetz legt sich über das Land – und die Amadeu-Antonio-Stiftung mittendrin

Selbstanzeige wegen Hate-Speech-Verdacht

Der Kampf gegen rechts lohnt sich: Die Amadeu-Antonio-Bank

Heiko Maas: vom Generalverdacht zur Generaleinschüchterung

Satire: Anetta Kahane macht den Erdogan

Neuer Leitfaden: Subventioniert denunzieren

Außerhalb der Gesetze: Die unheimliche „Task Force“ des Heiko Maas

Die Hate Speech-Politesse, die auf dem linken Auge blind ist

Der Spitzelstaat übt schon wieder

Nachtrag zum Minister mit dem festen Klassenstandpunkt Heiko Maas

Ein Minister mit festem Klassenstandpunkt

Nivea statt Meinungsfreiheit: Werbeindustrie droht Facebook mit Budgetkürzungen

http://www.achgut.com/artikel/dossier_amadeu_die_deutsche_zensur_avantgarde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s