Autokratisch, republikanisch oder totalitär: Welche Regierungsform gibt es in Deutschland?

ScienceFiles

Wir sind über einen Klassiker der politischen Regierungslehre gestolpert, der heute weitgehend in Vergessenheit geraten ist. Bernard Crick, so sein Name, war zeitlebens ein treuer Parteigänger der Labour-Party, was ihn jedoch nicht davon abgehalten hat, sein Hobby von seinem Beruf zu trennen. Deshalb gehen auf ihn eine Reihe interessanter Definitionen und Modelle zurück, die wir heute zum Anlass nehmen, um unsere Leser zu fragen:

Welcher Regierungsform kommt die derzeitige Situation in Deutschland nahe?

Hartmann Politische TheorieRegierungsformen stehen vor einer Ordnungsaufgabe: Wie lassen sich die manigfaltigen Interessen und Interessengegensätze, die eine Gesellschaft auszeichen, in einer Regierungsform organisieren, so die Frage, die u.a. Crick beantworten will. Er ist also nicht an Legitimität politischer Ordnung, sondern an einer Typologie politischer Ordnung interessiert.

Seine Antwort auf die Frage nach der Lösung des Ordnungsproblems: „Wie bringt man viele unterschiedliche Interessen (Problem der Anpassung an die Verschiedenheit, nennt das Crick) unter einen Regierungshut?“ untergliedert sich in eine autokratische…

Ursprünglichen Post anzeigen 357 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s