Die westliche Tradition des Totalitarismus

ScienceFiles

Die westliche Zivilisation sie soll ihre Anfänge in Griechenland nehmen, in den Ideen der Vertreter jener neuen Wissenschaft der Philosophie und in den Versuchen, eine Athenische Demokratie zu leben.

Das ist die Tradition, die immer wieder gerne bemüht wird, wenn es darum geht, die Demokratie und die westliche Zivilisation zu feiern. Sie wird gefeiert, ungeachtet der Tatsache, dass die Athener Demokratie eine Demokratie war, die rund 90% der Bevölkerung von der Teilnahme ausgeschlossen hat – also ein kaum mit dem heutigen Verständnis der Vier-Jahres-Instant-Wahl-Demokratie zu vereinbarendes Verständnis von Demokratie.

Offene GesellschaftDie westliche Tradition der Demokratie, diese gedachte ideale Linie, die Perikles direkt mit Angela Merkel zu verbinden scheint, sie ist eine ungetrübte Verbindungslinie, ein historisches Band des Reinen und Hervorragenden, ein Band, das vergessen machen oder übertünchen soll, dass die westliche Tradition auch den Totalitarismus umfasst, und dass dieser Totalitarismus ebenfalls seine (formulierten) Anfänge in Griechenland nimmt, in der Philosophie von…

Ursprünglichen Post anzeigen 767 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s