Gauck redefiniert Nation als „Gemeinschaft der Verschiedenen“

Kreidfeuer

Joachim Gauck scheint von allen guten Geistern verlassen zu sein. Er beginnt à la Orwells Neusprech, Begriffe umzudefinieren und ihnen den gegenteiligen Inhalt zu geben:

http://www.civitas-institut.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2444:der-bundespraesident-und-die-definition&catid=1:neuestes&Itemid=33(31.8.):

Am vergangenen Samstag veröffentlichte der in Bonn erscheinende „Generalanzeiger“ ein Interview mit dem deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck. …

… In dem Interview ging es vor allem um die derzeitige Masseneinwanderung nach Deutschland besonders aus den arabischen Kriegsgebieten. In diesem Jahr werden nach offiziellen Angaben 800.000 Zuwanderer bzw. Flüchtlinge erwartet. Sollte sich die Mehrheit dieser Menschen dafür entscheiden, in Deutschland zu bleiben, wovon wohl auszugehen ist, dann könnte dies zu Veränderungen der Zusammensetzung der deutschen Bevölkerung führen. Soviel zum vermuteten Hintergrund des Interviews von Herrn Gauck.

Herr Gauck machte wohl auch deshalb den Vorschlag, man müsse den Begriff der „Nation“ künftig neu definieren und zwar als „Gemeinschaft der Verschiedenen“. …

http://www.freiewelt.net/nachricht/gauck-will-deutsche-nation-neu-definiert-wissen-10063353/ Deutschland als »Gemeinschaft der Verschiedenen« (31.8.):

Für…

Ursprünglichen Post anzeigen 160 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s