ARD und ZDF meinen: Griechen sind zu dumm für Demokratie

Die Propagandaschau

ardzdfAngesichts des von der griechischen Regierung geplanten, urdemokratischen Referendums über die Fortsetzung des Spar- und Austeritätsprogramms der Euro-Gruppe, laufen die Staats- und Hetzsender ARD und ZDF zu historisch leidlich bekannter Größe auf.

Es wird gelogen („das ist eine Abstimmung über den Euro“) und es wird gehetzt („das versteht der griechische Bauer nicht“), dass es eine wahre Pracht ist. Der journalistische Abschaum in den Regierungssendern lässt nach und nach seine pseudo-demokratische Maske fallen. Das ist so herrlich entlarvend, dass wir hier mit dem Dokumentieren dieser Verkommenheit und Doppelmoral kaum noch nach kommen.

Ausgerechnet die Nazi-Enkel, die Erben von Goebbels und Gröfaz wollen den Griechen, den Urvätern der demokratischen Polis, die Demokratiefähigkeit absprechen – weil sie ein Referendum abhalten. Was für eine Schau!

Wer Rolf-Dieter Krause gestern bei „hart aber fairdas ungebildete Maul aufreißen und sich über die griechische Regierung empören sah, einer Regierung…

Ursprünglichen Post anzeigen 316 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s