Wer ist eigentlich für eine Frauenquote?

ScienceFiles

Vivian Reding, EU Kommissarin für Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft hat es plötzlich eilig: Die Frauenquote im Vorstand großer Unternehmen muss nun endlich her, denn in Zeiten des Fachkräftemangels könne Europa nicht mehr auf Frauen in Aufsichtsräten verzichten. Vielleicht weiß jemand, was der Fachkräftemangel mit Aufsichtsräten zu tun hat  – ich weiß es jedenfalls nicht. Aber vielleicht schwebt Frau Reding als ehemaliger Journalistin ja immer noch eine Zweit-Karriere als Entwicklerin von Software zum Gebrauch in großen Verlagen vor? Wie dem auch sei, weil der Fachkräftemangel bereits da ist, brauchen wir also bis spätestens 2020 mindestens 30% Frauen in Aufsichtsräten.

Bei so viel Aktionismus fragt man sich unwillkürlich, was Volkes Stimme zu dem Thema zu sagen hat. Sind die Deutschen für oder gegen die Besetzung von Aufsichtsratsposten nach Geschlecht? Diese Frage ist nicht wirklich eindeutig zu beantworten. Selbst so renommierte Befragungsinstitute wie Emnid kommen zu widersprüchlichen Ergebnissen. In einer Befragung aus…

Ursprünglichen Post anzeigen 945 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s