Worauf Sie achten müssen, wenn Sie über Ukraine reden oder schreiben / Things you must keep in mind when talking or writing about Ukraine

 jacenjuk3

Ukraine´s Prime Minister Yatsenyuk: Separatists and Russians are “subhumans”.

 

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie über Ukraine reden oder schreiben:

1. Präsident Putin muss bei jeder Gelegenheit mit Hitler und Stalin verglichen werden. Russland muss als „Putins-Reich“ bezeichnet werden, das nur aus Repression, Korruption und Misswirtschaft besteht.

2. In der Ukraine sind immer die Russen die Angreifer und Kiew verteidigt sich nur. An der Krise in der Ukraine ist nur Russland schuld.

3. Das Feindbild über Russland und Putin zu verbreiten, der ganz Europa erobern will, ist oberste Priorität. Ziel ist es den Hass gegen alles russische zu schüren.

4. Russland muss immer als Bösewicht und der Westen als selbstloser Guter hingestellt werden, der völlig uneingenützig Frieden, Demokratie und Wohlstand den Ukrainern bringt.

5. Die Umzingelung Russlands durch die NATO und Vorrücken bis an die russische Grenze darf nicht thematisiert werden. Auf keinen Fall hat die EU und NATO ehemalige Ostblockstaaten und Sowjetrepubliken einverleibt und erobert.

6. Das Referendum auf der Krim darf nie erwähnt werden, ausser es wird als „illegal“ und „völkerrechtswidrig“ bezeichnet. Ein Vergleich mit dem Vorgehen der EU und NATO im Kosovo ist unzulässig.

7. Die Bevölkerung der Krim hat sich nicht friedlich für eine Trennung von der Ukraine entschieden, sondern Russland hat die Krim gewaltsam „annektiert“ und „geraubt„.

8. Ukraines Recht auf „Territoriale Integrität“ muss immer betont werden und das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist irrelevant.

9. Die Bevölkerung der Südostukraine hat nicht das Recht selbstständig zu werden oder sich gegen Kiew zu verteidigen.

10. Das ukrainische Militär das „Antiterroroperationen“ durchführt darf nie als Aggressor sondern nur als Opfer dargestellt werden.

11. Die Gegner der Regierung in Kiew sind grundsätzlich als „pro-russisch Terroristen“ und als „kriminelle Separatisten“ zu bezeichnen.

12. Wenn die Volksmiliz ukrainische Soldaten tötet, dann ist es immer „Terrorismus“.

13. Kiew hat immer das Recht Zivilisten zu töten. Das wird grundsätzlich als „legitime Verteidigung“ definiert.

14. Aufnahmen von Opfern der Bombenangriffe und des Krieges gegen die Zivilbevölkerung dürfen niemals gezeigt werden.

15. Der Begriff „Neo-Nazis“ und „Faschisten“ im Zusammenhang mit Swoboda und Rechten Sektor zu schreiben ist verboten.

16. Fotos die Mitglieder der Swoboda und Rechten Sektor mit Nazi-Symbolen zeigen dürfen nicht veröffentlicht werden.

17. Vom ukrainischen Innenministerium aufgestellte Milizionäre die Nazi- und SS-Symbole tragen sind „Freiheitskämpfer“ die für „Demokratie“ sich einsetzen.

18. Es ist absolut verboten das Wort „gewaltsamer Putsch“ mit der Aussage „unterstützt und finanziert durch Amerika“ in Verbindung zu bringen.

19. Niemals darf mit der Unterstützung der ukrainischen Regierung unterstellt werden, die westlichen Regierungen, speziell was Berlin und Washington betrifft, sind selber Nazis.

20. Andererseits, die Friedensaktivisten der Montagsdemos in Deutschland sind grundsätzlich als „Rechtsradikale“ und „Antisemiten“ zu bezeichnen. (mehr dazu auf: http://www.jsbielicki.com/jsb-79.htm)

21. Wer für Frieden und gegen Krieg sich einsetzt ist grundsätzlich ein Teil der 5. Kolonne Russlands.

22. Wer gegen Fracking in Deutschland demonstriert, ist als bezahlter Agitator von Gazprom und Kreml darzustellen.

23. Betont werden muss, Fracking-Gegner wollen das Westeuropa weiter von russischen Gas abhängig bleibt.

24. Vertreter der ukrainischen Regierung sind immer als bevorzugte Interviewpartner zu nehmen, damit sie ihren Standpunkt darstellen können.
25. Da Regierungsgegner sich nicht ausdrücken können und nur lügen, sind ihre Aussagen zu ignorieren.
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/06/ukraine-verhaltensregeln-fur.html

 

Things you must keep in mind when talking or writing about Ukraine:

1. President Putin must be equated to Hitler and Stalin whenever possible. Russia must be referred to as “Putin’s Reich”, which solely consists of repression, corruption and misgovernment.

2. In the Ukraine only Russians act as aggressors against whom Kiev is merely defending themselves. The current crisis in the Ukraine is Russia’s fault alone.

3. Portraying Russia and Putin as the enemy enjoys top priority. The goal is fueling a hatred toward all things Russian.

4. Russia must always be depicted as the villain, while the West is depicted as a selfless hero, unselfishly introducing peace, democracy and wealth to the Ukraine with no personal interest.

5. Russia’s circumvention by the NATO and the advance toward the Russian border must not be discussed and in no shape have the EU and NATO absorbed and conquered ex-Soviet States.

6.The Crimea-referendum must never be mention unless it is labeled “illegal” and “in violation of international law”. A comparison to the EU’s and NATO’s approach in Kosovo is impermissible.

7. The Crimean population has not peacefully decided to separate from the Ukraine. Instead, Russia “annexed” and “stole” Crimea by force.

8. Ukraine’s right to “territorial integrity” must be given emphasis at all times, while the general public’s sovereignty is irrelevant.

9. The population of South-Eastern Ukraine has no right to declare independence or to defend themselves against Kiev.

10. The Ukrainian military performing “Anti-Terror Operations” may never be depicted as the aggressor, only as a victim.

11. Generally, enemies of the government in Kiev are to be referred to as “pro-Russian terrorists” and “criminal separatists”.

12. Any time the local militia takes the lives of Ukrainian soldiers it is “terrorism”.

13. Kiev has the right to kill civilians at any time. This is generally defined as “legitimate defense”.

14. Footage of victims of bombings and the war against the general population may never be broadcasted.

15. Using the term “Neo-Nazis” and “fascists” in reference to Swoboda and the right-wing sector is forbidden.

16. Photographs showing Swoboda members and the right-wing sector displaying Nazi-symbology may nut be published.

17. Militiamen employed by the Ukrainian ministry of the interior who wear Nazi- and SS-symbols are “freedom fighters” who advocate “democracy”.

18. Under no circumstance may the words “forcible putsch” be used in combination with the statement “supported and financed by the United States”.

19. Accusations of Berlin and Washington being Nazis themselves may never occur with support of the Ukrainian government.

20. On the other hand, Germany’s peace-activists who take part in Monday-demonstrations are generally to be referred to as “right-wing radicals” and “anti-Semites”.(more on that at: http://www.jsbielicki.com/jsb-79.htm)

21. Whomever dedicates themselves to peace and protests war is generally part of Russia fifth platoon.

22. All individuals demonstrating against the practice of fracking inside Germany are to be depicted as paid-off agitators of Gazprom and the Kremlin.

23. Emphasis must be given to the fact that opponents of fracking want Western Europe to remain dependent upon Russian gas.

24. Representatives of the Ukrainian government are to be given preference as interview-partners, so that they may demonstrate their point of view and political stance.

25. As opponents of the government are incapable of expressing themselves and only spread lies, their statements are to be ignored.

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/06/ukraine-verhaltensregeln-fur.html

 

DJ Psycho Diver Sant – too small to fail
Tonttu Korvatunturilta Kuunsilta JSB
Tip tap tip tap tipetipe tip tap heija!
www.psychosputnik.com
http://www.saatchionline.com/jsbielicki
https://psychosputnik.wordpress.com/

I think for food-2

molon labe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s